Planung

  • Bautenschutzsysteme
  • Umbaukonzepte
  • Bauteilverstärkungen
  • Sanierungskonzepte
  • Tragwerksplanung

Analyse

  • Leistungsverzeichnisse
  • Kostenschätzung
  • Auswertung der Angebote
  • Vergabeempfehlung

Für eine erfolgreiche Sanierungsmaßnahme sind eine wirtschaftliche Planung und eine fachgerechte Ausschreibung unverzichtbar.

Umwelteinflüsse, Verschleiß, Reaktionen unverträglicher Baustoffe miteinander, Eingriffe in das Tragwerk durch Umbauten oder Nutzungsänderungen können ein Bauwerk in einen Zustand versetzen, in dem die allgemeine Verkehrs- sicherheit nicht mehr gegeben ist. Durch angemessene Bauwerkserhaltungs- maßnahmen wie das Aufbringen eines Oberflächenschutzsystems, das Schließen von Rissen oder Tragwerksverstärkungen ist ein dauerhaft sicherer Zustand wieder herzustellen und der Wert des Bauwerks zu erhalten.

Bauwerkserhaltungsmaßnahmen erfüllen nur dann die in sie gesetzten Erwartungen, wenn sie ingenieurmäßig geplant werden.

Die dbb-INGENIEURGESELLSCHAFT MBH bietet Ihnen daher die Erarbeitung der optimalen Lösung, das Aufstellen der Leistungsverzeichnisse, die Ermittlung der Sanierungskosten, die Angebotsauswertung und die Unterstützung bei der Vergabe an.

Bauüberwachung

  • Überwachung
  • Kostenkontrolle
  • Aufmaß
  • Abrechnung

Dokumentation

  • Gutachten
  • Konstruktionsunterlagen
  • Baudokumentation
  • Abnahmeprotokolle

Bauwerkserhaltungsmaßnahmen erfordern besondere Sorgfalt bei der Ausführung.

Die modernen Baustoffe für Bauwerkserhaltungsmaßnahmen zeichnen sich durch ein hohes Leistungsvermögen aus, das jedoch auf einen sehr engen Anwendungsbereich ausgelegt ist.

Die Nichtbeachtung der Herstellervorschriften hat oft gravierende negative Auswirkungen. So sind z.B. die Einhaltung der klimatischen Randbedingungen während der Verarbeitung und das Mischungsverhältnis der Komponenten von großer Bedeutung für den Sanierungserfolg.

Die dbb-INGENIEURGESELLSCHAFT MBH bietet Ihnen daher die Überwachung der Bauwerkserhaltungsmaßnahme und die anschließende Dokumentation an.

Bestandsaufnahme

  • Bauwerks- untersuchung
  • Analyse der Einwirkungen
  • Traglastermittlung
  • bauphysikalische Einflüsse

Analyse

  • Schadensursache
  • Dauerhaftigkeit
  • Gebrauchstauglichkeit
  • Standsicherheit

Ohne Kenntnis der Ursachen bleiben Sanierungsmaßnahmen nur eine Beseitigung von Symptomen, ohne eine dauerhafte Instandsetzung zu erreichen.

Eine dauerhafte und sichere Schadensbeseitigung ist nur möglich, wenn die Ursachen des Schadens genau bekannt sind. Wir planen Bauwerkserhaltungsmaßnahmen nur nach gründlicher Bestandsaufnahme und Analyse der Einwirkungen in Bezug auf die Schadensursachen. Dadurch können wir die Dauerhaftigkeit, die Gebrauchstauglichkeit und die Standsicherheit des Bauwerks sicher beurteilen.